Entwicklung Forum City Mülheim

Projekttyp
Gesundheitswesen
BGF
ca. 52.000 m²
Bauherr
Commerzreal Investmentgesellschaft mbH

Projektbeschreibung

Das Forum City Mülheim (FCM), gelegen im Zentrum Mülheims mit direkter Verbindung an den Hauptbahnhof, ist in den 1970er Jahren als zentrales Nahversorgungs- und Einkaufszentrum entstanden. Die Umplanung integriert Wohnen und Einkaufen, urbane Funktionen, Parkhäuser, Kino, Hotel, eine Kindertagesstätte sowie die ärztliche Versorgung.

Zusammen mit den vier Hochhaustürmen bildet das FCM ein Gebäudeensemble. Die Hochhäuser sind jedoch autark und gehören nicht zur Maßnahme. Im nördlichen Teil befindet sich der sechseckige Kopfbau (sog. „Turm“). Die Mall verbindet im Erdgeschoss größtenteils vorhandene gewerbliche Nutzungen wie Geschäfts- und Verkaufsräume. Der vorhandene Foodcourt wird umgestaltet. Zusätzlich wird eine Kindertagesstätte mit Außenspielfläche im Erdgeschoss vorgesehen. Im 1. Obergeschoss ist eine medizinische Nutzung unterschiedlicher Fachrichtungen und Grundrissgrößen geplant. Neben der vorhandenen Tiefgarage im Sockelgeschoss sind dort weitere medizinische Nutzungen angedacht, welche in die bestehenden Strukturen integriert werden.

Projektdetails

Adresse
Hans-Böckler-Platz 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
Bruttogeschossfläche
ca. 52.000 m²
Grundstücksfläche
ca. 25.500 m²