| Interview Das Lui House – mehr als nur ein Ort der beruflichen Zusammenkunft

Das Luihouse repräsentiert die zeitgenössische Arbeitswelt in seinem ganz eigenen Stil. Ein Stil, der Karsten Monkes Haltung zur Architektur genau widerspiegelt. Deshalb nennt er das Luihouse auch seine gebaute Visitenkarte.

Trotz der Schlichtheit des Gebäudes macht das moderne Bürogebäude vor allem eines aus: Ein ganz besonderer Wohlfühlcharakter. Karsten Monke spricht neben der Namensgeschichte des Hauses auch über einen genialen Fehler, der in dem Gebäude verbaut wurde.

Sehen Sie unter folgendem Link den Interview:

Interview mit Karsten Monke