| Veröffentlichung archwerk im Jahrbuch der Architektur

WIR WURDEN AUFGENOMMEN. Das „Jahrbuch der Architektur“ würdigt ausgewählte Projekte als Repräsentanten zeitgenössischer Baukultur in Deutschland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz. In den vier Kategorien Arbeiten, Bildung, Kultur und Wohnen werden herausragende Bauten gezeigt.

Mit unserem Innenarchitekturprojekt „Headquarter Gerchgroup“ im Kö Bogen II in Düsseldorf zeigen wir den Wandel der Arbeitswelt, indem wir mit innovativen Raumkonzepten, zonierten Arbeitslandschaften und Erholungsräumen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Mitarbeitenden eingehen. Der Verlag schreibt: „Das Alleinstellungsmerkmal der Büroräume (…) ist die Vielfalt der geschaffenen Raumsituationen und die hochwertige Ausstattung. Das Projekt besticht durch seine gestalterischen Qualitäten und setzt Maßstäbe für moderne Arbeitswelten.“

 

 

Der Titel ist seit Ende November über alle Kanäle des deutschen und internationalen Buchhandels zu beziehen und ist auch online verfügbar(www.deutscher-architektur-verlag.de).

Mehr über das Projekt Kö Bogen II in Düsseldorf erfahren? Einfach hier klicken.