254 Visu_neu

Neubau Medical Plaza Bielefeld

In zentraler Lage von Bielefeld, auf einem Gelände mit ehemals industrieller Nutzung ist das Ärztehaus „Medical Plaza“ geplant. Das Gelände befindet sich unweit des Hauptbahnhofs, der Altstadt und des Ravensberger Parks. In direkter Nachbarschaft befinden sich das „Lenkwerk Bielefeld“, ein denkmalgeschützter Gebäudekomplex von 1938. Mit der Sanierung und Umnutzung dieses historischen Bauwerks begann vor einigen Jahren eine erfolgreiche Wiederbelebung des gesamten Campus Lenkwerk mit Büro-,  Verwaltungs-, Hotel- und Ausstellungsgebäuden.

Das neu geplante 4-geschossige Ärztehaus nimmt in seiner Kubatur die Fluchten der umliegenden Bebauungen und angrenzenden Verkehrsflächen auf und vervollständigt das Quartier. Durch den Höhenunterschied des Geländes ragt die Tiefgarage in östlicher Richtung aus dem Erdreich und bildet den Sockel des Gebäudes. Die Erschliessung erfolgt über die Leibnizstrasse.

Auf rund 8.988 qm Bruttogeschossfläche (mit Tiefgarage) und einer Nutzfläche von 6.272 qm (ohne Tiefgarage) entsteht Raum für ca. 15 Praxen und Gewerbeeinheiten.

Die drei Obergeschosse werden mit Sandstein verkleidet, dazu kontrastieren dunkelbraune/umbrafarbene Blend- und Fensterrahmen in Form einer klar gerasterten Lochfassade. Das Erdgeschoss springt in seiner Grundfläche umlaufend ein und setzt sich mit großformatigen Glas- und Holzfassaden von den darüber liegenden Geschossen ab. Oberhalb des Haupteingangs wird eine große Namenstafel aus Cortenstahl das „Medical Plaza“ von Weitem namentlich sichtbar machen.

In einem großzügigen, zum Teil zweigeschossigen Foyer werden die Patienten an einer zentralen Anmeldung in Empfang genommen. Die Arztpraxen werden entweder über die geschwungene offene Treppe oder die Aufzüge im weiteren Treppenhaus erreicht. Hochwertige und nachhaltige Materialien wie Naturstein, Holz und Kautschuk runden das Bild im Inneren ab.

Um das Foyer im Erdgeschoss gruppieren sich eine Apotheke, ein Café mit Außenterrasse, Praxisflächen sowie Sanitäreinheiten für die Patienten. Die Geschosse eins bis drei beherbergen jeweils vier Praxen und einen Patienten- Sanitärbereich. Zur natürlichen Belichtung  und Belüftung im Gebäudekern  erhält das Ärztehaus ein 3-geschossiges und ein 4-geschossiges Atrium. Durch diese begrünten Innenhöfe erhält das Gebäude gleichzeitig attraktive Sichtbezüge.

 

 

 

 

Adresse:Leibnizstrasse, 33609 Bielefeld
Bauherr:MPL9 GmbH & Co. KG
Mitarbeit:K. Monke, S. Katzke, D. Schulte, L. Müller, M. Krüger
Mieteinheiten:ca. 15 (Praxen, Gewerbe)
Grundstücksfläche:3.300 m2
Bruttogeschossfläche:ca. 9.980 m2 (m. Tiefgarage)
Nutzfläche:ca. 6.272 m2 (o. Tiefgarage)
Baukosten (netto):k. A.

Visualisierung_Innenraum00 Lageplan01 Grundriss UG02 Grundriss EG03 Grundriss 1. OG04 Grundriss 2. OG05 Grundriss 3. OG06 Grundriss DG07 Schnitt A-A12 Ansicht West (grau)
single single-projekte postid-1186 single-format-standard full-width brightmode custom-background-empty custom-font-enabled